Dienstag, 19. Juni 2007

Meine Wiese


Auch ich muss von dem Ereignis der Gänseblümchenweise berichten. Auch heißt, dass die verrückte Nachbarin auch eine bzw. schon den zweiten Eintrag über die tolle Wiese und deren Ereignissen geschrieben hat. Es gibt so viele Menschen mit unterschiedlichen Problemen. Ich selber zähle mich natürlich auch dazu. Keine Leben ohne Problemen ohne Leid. Ich finde jeder Mensch macht sich so viele Probleme, wie er zum Leben braucht. Eigentlich interessiere ich mich nicht für die Problem fremder, es sei den ich werder gefragt oder bin irgendwie involviert. Jetzt tut sich mir die frage auf, was für Probleme, der arme Exhibitionist hat. Dieser ist nämlich oft auf der Wiese anzutreffen.Auch meine Mitbewohnerin, die LogoLinke kennt ihn schon. Letztes Jahr sahen die verrückte und ich Ihn zum erstmal, er hat über den Winter etwas an fülle zugenommen. Wenn ich ihn sehen weiß ich nie so richtig ob ich die Polizei rufen soll? Mache mir gleich einfach mal ein paar Gedanken darüber.

Also am Sonntag waren die verrückte, die reizende Freundin der verrückten und ich Frühstücken. Da sahen wir " IHN" . DA wir sowieso etwas verrücktes machen wollten, verfolgten wir "IHN", diese endete dann auf der Wiese. Hier ließ er dann die Hosen runter und machte sich ans Werk. Andere fühlten sich dardurch gestört (kann ich verstehen) und riefen die Polizei. Diese war wie so oft zu spät, auch rannte die Polizei in die falsche Richtung. Gut das unser Staat die Polizei so gut Ausbildet, ich fühle mich so sicher. Ich glaube er ist Ihnen entkommen. Wie es jetzt weiter geht weiß ich nicht. Soll ich auch die Polizei rufen? Lieber Leser was meint ihr?

Beim Joggen vor ein paar Wochen habe ich ein Paar in eindeutiger Pose erwischt, die hatten wohl kein zu Hause. Standen am Baum und habe es ....... Ihr wisst schon! Was soll ich sagen, ich war sprachlos.



Mia´s Sinn: Was ist nur aus der Welt geworden, als sich die Menschen noch zu Hause in ihren 4 Wänden vergnügt habe? Ich glaube das ist kein Sinn !



Kommentare:

Gutschi hat gesagt…

Ich bin gegen zuviel Polizei und für mehr Lynchjustiz
- direkter
- kein Bürokram
- mehr Spaß für alle Beteiligten!

Ich rufe dazu auf Exhibitionisten erbarmungslos zu beklatschen, mit Gummipfeilen abzuschießen - oder der Klassiker- auszulachen!

hielk hat gesagt…

ja, da kann man mal reinschlagen... ;)
komm leider erst wieder im august nach aurich - kommste dann auch noch mal???
schhoffe...