Donnerstag, 20. Dezember 2007

Stille!

Ich nehme mir Stille zum Nachdenken, stille um in mich zu hören, stille um zu schauen was diese mit mir macht. Stille macht mir Angst, aber sie kann mich auch weiterbringen. Warum stehe ich Still, im Denken wie auch im Handel, eigentlich muss sich etwas Bewegen, bewegung um voran zu kommen. Bewegung für Entscheidungen oder Entscheidung für die Bewegung.In welche richtung soll ich mich Bewegen, soll ich auf etwas eingehe vor dem ich Angst habe, vielleicht ist es aber auch schon zu spät und das übel bzw das nicht übel ist verlohren!
Weg von der Stille, hin zu Weihnachten, hat dieses Fest noch was mit Still zu tun?
Zu Weihnachten melden sich immer Schatten der Vergangenheit, erst persönlich (das wollte ich aber nicht), dann per Karte, nun ist es nur noch eine email. Es war sehr komisch zu erfahren das der Schatten umgezogen ist und nun im perfekten Glück mit jemanden lebt.
Auch wenn ich nicht weiß wo mir der Kopf steht, bin ich froh zu Hause zu sein. Aurich ist zum Auftanken gut! Familie ist gut!

Kommentare:

Gutschi hat gesagt…

Das perfekte Glück schreibt keine Karten, sobald es uns bewusst wird schwingt das Unglück mit. Ich denke an dich in der Jahreszeitn in der kaltblütige Tiere still stehen. Der Winter lässt Spinnweben gefrieren, es ist die Stille tote Jahreszeit. Und die Hoffnung auf Frühling manifestiert sich in Tannen die im Wohnzimmer stehen. Ich vermisse dich, wünsche dir Kraft für einen neuen Anfang- wie auch immer er aussehen wird. Lass die Stille dir helfen zu dir zu kommen.

Jhech'ha Donm hat gesagt…

Aurich kam im Fernsehn. Nette Innenstadt. ;-)

Ich wünsche Dir ein frohes Fest. Trotz alledem. Freude wird kommen, vertrauen sie da dem "Alten Depressiven". Wir werden uns 2008 wiedersehen, da bin ich mal wieder sicher ;-) Schließlich muss ich doch angeben mit meinen Herzkaspern und Neurodermitissen und was es sonst noch so gibt.

Bis dahin: Genieße die Kälte und die Ruhe, Frühling ist für die Doofen, der wahre Geist ruht im Winter wenn es weiß, kalt, ruhig und edel ist. Bis es zu kalt wird. Und dann preisen wir die Wärme ;-)

Viele Grüße, guten Grog und einen guten Rutsch wünscht...

Das Donm

hilka hat gesagt…

ich hab gut getankt, habe mich sehr gefreut, dich - wenn auch leider viel zu kurz - endlich mal wieder gesehen zu haben und bin nun wieder zurück im grauen alltag...
liebste grüße aus berlin!